Netzwerk der Europa-Union Bayern e.V.

Programm & Ziele

Programm & Ziele 2018-06-10T16:27:29+00:00

Die Europa-Union ist eine am 9. Dezember 1946 gegründete, überparteiliche und pro-europäische Organisation der Zivilgesellschaft und damit ein Zusammenschluss von Bürgern. Unser unabhängiger Verband setzt sich für ein vereintes, föderal organisiertes, demokratisches und friedliches Europa ein. Hierbei spielen die Gedanken der Völkerverständigung und der Bewahrung der „Einheit in Vielfalt“ Europas eine zentrale Rolle.

Unsere Mitglieder treten für die Verbreitung und Verwurzelung der Europäischen Idee in Deutschland ein. Derzeit sind ca. 17.000 Mitglieder in 16 Landesverbänden und rund 350 Bezirks-, Kreis- und Ortsverbänden organisiert. Die Europa-Union Bayern e. V. stellt dabei, zusammen mit ihrem Jugendverband Junge Europäer Bayern e.V. (JEF), den stärksten Landesverband in Deutschland. Gemeinsam mit unseren europäischen Partnerverbänden, die unter dem Dach der Union der Europäischen Föderalisten (UEF) zusammengeschlossen sind, engagieren wir uns für das weitere Zusammenwachsen Europas.

Dabei liegt uns insbesondere eine bürgernahe und transparente Ausgestaltung Europas nach föderalen Prinzipien und auf einer demokratischen Basis am Herzen. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen wir Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen und mit demokratischer Gesinnung gewinnen und weiter zur Völkerverständigung beitragen.

Haben auch Sie Interesse an unserer Arbeit?

Europa lebt vom Engagement seiner Bürger! Neben unserem Beitrag zur Völkerverständigung zählen wir daher die umfassende Information unserer Mitbürger über Europa, die EU und den europäischen Integrationsprozess und dessen kritische und konstruktive Begleitung zu unseren wichtigsten Aufgaben. Als Organisation der Zivilgesellschaft setzen wir uns aktiv dafür ein, dass die Stimme der Bürger in der EU auch Gehör findet.

Schwerpunkte unserer Arbeit vor Ort sind Vortragsveranstaltungen, Diskussionsforen, Studienfahrten in andere europäische Länder, multilaterale Treffen,  Seminare und Kongresse. Aber auch mit Ausstellungen, Informationsständen und Planspielen möchten wir dabei helfen, die Menschen in Bayern stärker in politische Entscheidungsprozesse mit einzubinden, das Interesse für europäische Themen zu wecken, die Völkerverständigung weiter voranzutreiben, Visionen für die Zukunft Europas zu entwickeln und jahrzehntelang nicht beachtete Informationslücken rund um das Thema Europa zu schließen.

In unserem Mitgliederblatt „Bayern in Europa“ und auf den Internetseiten der Europa-Union können sich unsere Mitglieder sowohl über europapolitische Themen und Entwicklungen als auch über unser Verbandsleben informieren.

Sie sind ein begeisterter Europäer und/oder haben Interesse an der europäischen Idee?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Europa-Union Bayern fordert die Einigung Europas in einem föderalen und demokratischen System, mit dem Ziel eines Europäischen Bundesstaates. Nur so kann Europa nachhaltig zu mehr Frieden und Wohlstand in der Welt beitragen. Deshalb setzen wir uns ein für:

Ein Europa der Bürger:

Die Bürgerinnen und Bürger müssen intensiver an der Gestaltung Europas beteiligt werden. Wir wollen ein bürgernahes Europa, in dem die Entscheidungsprozesse transparent gehalten sind.

Europas Einheit in Vielfalt:

Europas Vielfalt ist seine Stärke. Wir wollen diese Vielfalt bewahren und das europäische Bewusstsein für unsere gemeinsame und friedliche Zukunft fördern.

Eine politische Union:

die sich Ihrer sozialen Verantwortung bewusst ist! Europa schafft Wohlstand und besitzt damit sowohl soziale Verantwortung als auch Verantwortung als Stabilitätsfaktor und friedenssichernde Kraft in der Welt. Nur mit einer Bündelung seiner Kräfte kann Europa diesen Aufgaben nachkommen und seine Vorbildfunktion für andere Weltregionen behaupten.

Eine handlungsfähige EU:

Die Europäische Union muss nach innen und außen handlungsfähig und glaubwürdig sein. Dazu muss sie über effiziente und nachvollziehbare Entscheidungsverfahren verfügen und vermehrt mit einer Stimme sprechen. Der Vertrag von Lissabon ist aus unserer Sicht ein richtungweisender Schritt auf dem Weg zu einer transparenteren und bürgerfreundlicheren EU, die das Subsidiaritätsprinzip achtet.

Ein starkes Europäisches Parlament:

Das Europäische Parlament ist die Vertretung der Bürger in der EU. Die parlamentarische Ebene muss weiter gestärkt werden, damit sie Hand in Hand mit den nationalen Parlamenten Ihrer wichtigen Funktion als Stimme der Bürger nachkommen kann.

Auszug aus der Satzung:

Die Satzung der Europa-Union Bayern e.V. können Sie hier herunterladen

§1 Name – Rechtsform – Sitz – Geschäftsjahr

(1) Der Landesverband führt den Namen „EUROPA-UNION BAYERN e.V.“.
(2) Sitz des Vereins ist München.
(3) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§2 Programm, Zweck und Wirkungsbereich

(1) Die EUROPA-UNION BAYERN e.V. – im folgenden EUROPA-UNION genannt – tritt als Mitglied der EUROPA-UNION Deutschland – im folgenden Bundesverband ge­nannt – für die Schaffung der Vereinigten Staaten von Europa auf föderativer und demokratisch-rechtsstaatlicher Grundlage ein.

(2) Die EUROPA-UNION ist eine überparteiliche und überkonfessionelle Organisation.

(3) Zweck ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten, der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, insbesondere zwischen den Staaten in Europa. Die EUROPA-UNION bekennt sich zum „Hertensteiner Programm“ vom September 1946.

(4) Unter voller Wahrung ihrer geistigen, politischen und organisatorischen Unabhängig­keit ist die EUROPA-UNION bestrebt, die öffentliche Meinung, die politischen Par­teien, die Parlamente und die Regierungen für die föderative und demokratisch­rechtsstaatliche Vereinigung der europäischen Völker zu gewinnen.

(5) Die EUROPA-UNION Deutschland und ihre Mitglieder gehören der Union Europä­ischer Föderalisten (U.E.F.) mit Sitz in Brüssel an.

(6) Der Wirkungsbereich des Landesverbandes erstreckt sich auf das gesamte Gebiet des Freistaates BAYERN.

(7) Die EUROPA-UNION arbeitet im Rahmen der europäischen Bewegung mit anderen Verbänden zusammen, die eine föderative und demokratisch-rechtsstaatliche Vereini­gung der Europäischen Völker anstreben. Zum Aufgabengebiet der EUROPA-UNION und ihrer Gliederungsverbände zählen auch grenzüberschreitende Partnerschaften und Begegnungen mit dem Ziel, den europäischen Gedanken zu fördern, insbeson­dere in den Ländern Mittel-, Süd- und Osteuropas.

§3 Gemeinnützigkeit

(1) Der Landesverband und seine Gliederungsverbände verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der jeweiligen steuerlichen Vorschriften über steuerbegünstigte Zwecke.

Die EUROPA-UNION fördert die internationale Gesinnung, die Toleranz auf allen Gebieten, die Kultur und den Völkerverständigungsgedanken insbesondere in Europa. Es dürfen keine Mittel für die unmittelbare oder mittelbare Förderung politischer Parteien verwendet werden. […]

Informationen & Mitgliedsantrag

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?

Weitere Informationen sowie den Mitgliedsantrag zum Herunterladen
Informationen & Mitgliedsantrag