Netzwerk der Europa-Union Bayern e.V.

Gelungene Spätsommer-Fahrt der Europa-Union nach Venetien

Gelungene Spätsommer-Fahrt der Europa-Union nach Venetien

2018-06-03T21:42:09+00:00 3. Oktober, 2017|

Eine Reisegruppe der Europa-Union Hammelburg mit 47 Teilnehmern war für 7 Tage in Venetien. Die Reiseleitung und Organisation lag in den Händen von Ingrid und Hans-Dieter Scherpf.

Bei gutem Wetter genossen die Teilnehmer die faszinierende, abwechslungsreiche Landschaft und die herrliche Vegetation mit Oleandern, Palmen, Hortensien, Azaleen und Kamelien, sowie die vielen Weinberge an der Prosecco-Strasse die die Umgebung kennzeichnen. Neben der zauberhaften Landschaft bietet Venetien auch viele Kunstschätze in bestimmten Städten. Echte Perlen von Venetien sind natürlich Venedig und die Inseln in der Lagune, die malerisch in die Adria eingebettet sind. Die prachtvollen Villen und die traumhafte Gärten bieten ein mediterranes Flair in all den Städten und Inseln. Einen besonderen Eindruck hinterließen die Weingüter in den Bergen und den grünen Tälern der Prosecco-Straße.
Die Gruppe wohnte in einem 4****Hotel in der Stadt Sottomarina-Chioccia, direkt am Strand an der Adria in der Lagune von Venedig. Von hier aus unternahm die Reisegruppe in Begleitung von italienischen Reiseleiterinnen an jedem Tag verschiedene Ausflüge. Besucht wurden Venedig, sowie die Städte Padua, Vicenza, Treviso und die Inseln Murano und Burano, die die Teilnehmer sehr beeindruckten und faszinierten.

CIMG1306_web

CIMG1127_web

CIMG1307_web
Ein Highlight war der Ausflug durch die Hügel der Prosecco-Strasse mit den Städten Conegliano und Valdobbiadene. In einem Weingut in der Nähe von Valdobbiadene fand eine 3-stündige Prossecoprobe statt. Bei 8 Secco-Proben von edlen Tropfen und sehr guter Brotzeit kam eine prachtvolle Stimmung auf.
Am siebten Tag führte die Rückfahrt über den Brenner-Pass, durch Österreich zurück nach Hammelburg. Bianca Volkert bedankte sich im Namen der Reisegruppe bei Ingrid und Hans-Dieter Scherpf für die gute Organisation der gelungenen 7-Tagesfahrt nach Venetien.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ingrid und Hans-Dieter Scherpf