Netzwerk der Europa-Union Bayern e.V.

Bei Nachbarn zu Gast

Bei Nachbarn zu Gast

2018-06-01T23:34:58+00:00 2. August, 2017|
  • Die Reisegruppe vor dem lettischen Parlament

Der Kreisverband der Europa-Union Kreisverband Bad Tölz-Wolfratshausen e.V. besuchte Mitte Juni Lettland, seit Mitte 2004 Mitglied der Europäischen Union.
Nach der Ankunft fand eine Panoramarundfahrt mit dem Bus durch die Hauptstadt Riga statt. Eine deutschsprachige Fremdenführerin erläuterte die herrlichen Häuser des Jugendstils und die weiteren Sehenswürdigkeiten der über 800 Jahre alten Stadt.
Am zweiten Tag fand eine ausführliche Besichtigung der Altstadt statt. Höhepunkt war der Besuch eines Orgelkonzerts im Rigaer Dom. Die Orgel war bei ihrer Fertigstellung 1884 die größte Orgel der Welt. Am Nachmittag stand ein Besuch des sehenswerten lettischen Kunstmuseums auf dem Programm.
Der dritte Tag war für einen Besuch im Kemeri Nationalpark reserviert. Ein zweistündiger Spaziergang auf dem Großen Steg durch das Hochmoor war ein besonderes Erlebnis. Anschließend fand im Freilichtmuseum von Jurmala eine Fischverkostung statt. Ein Spaziergang am Ostseestrand des bekannten Seebades rundete den Tag ab.
Am Tag der Abreise stand ein Besuch des lettischen Parlaments in Riga auf dem Programm. Der Empfang war sehr freundlich und anstehende Fragen wurden ausreichend beantwortet. Ein besonderes Erlebnis war die Teilnahme an der letzten Parlamentssitzung vor der Sommerpause. Da niemand aus der Gruppe Lettisch beherrscht, wurden die Themen in groben Zügen in englischer Sprache erläutert. Den Abschluss der Reise bildete ein Spaziergang über den Kräutermarkt rund um den Dom. Da an diesem Wochenende die Mittsommerfestlichkeiten stattfanden, trugen die Frauen Blumen- und die Männer Eichenlaubkränze im Haar. Mit diesen schönen, farbenfrohen Eindrücken wurde die Heimreise angetreten.