H. Dr. Herbert Trimbach

Die Versammlung leiteten Vorsitzender Hans-Dieter Scherpf und seine Stellvertreter Dieter Lotze und Gudrun Kleinhenz. Einen umfangreichen Tätigkeitsbericht legte der Kreisverbandsvorsitzende der Europa Union Hammelburg, Hans-Dieter Scherpf, bei der Jahresversammlung im Landgasthof Brust in Obererthal vor, die dennoch gut besucht war, obwohl einige Mitglieder durch persönliche Terminen verhindert waren und auch noch andere Vereine von Hammelburg an diesem Abend Versammlungen und Veranstaltungen hatten. Besonders begrüßte er die anwesenden kommunalen Mandatsträger, den Landrat Tomas Bold, die stellvertretende Bürgermeister Rita Schaupp, sowie die Altbürgermeister Ernst Stross und Otmar Pfister, sowie die Ehrenmitglieder des Vereins. Insgesamt hatte die Europa-Union ca. 70 Events und Veranstaltungen seit der letzten Mitgliederversammlung vor 13 Monaten im Februar 2018.

Grußworte sprachen 2.Bürgermeister Rita Schaupp und Landrat Thomas Bold, die die Aktivitäten der Europa-Union in Hammelburg besonders hervorhoben. Besonderer Gast war diesmal die Landesgeschäftsführerin der Europa-Union Bayern Frau Dr. Ute Hartenberger mit ihrer Mitarbeiterin Claudia Meyer, die sich diesmal die Zeit nahm zu dem größten Kreisverband in Bayern zu kommen. Frau Dr. Hartenberger hielt ein überzeugendes Referat zu der momentanen Situation der EU und zu der Europawahl 2019.

Fr. Dr. Ute Hartenberger

Natürlich gab es auch noch ein Geschenk mit leckeren Weinen aus Hammelburg. Weiterer Gast und Referent war Dr. Herbert Trimbach Leiter vom Innenministerium im Land Brandenburg. Er referiert zu zum Thema „FRONTEX aktuell“. Dr.Trimbach ist Mitglied des zuständigen Arbeitskreises in der Innenministerkonferenz zum Thema FRONTEX.
Schatzmeister Toni Köhler konnte für das Jahr 2018 eine positive Bilanz vorlegen, Kassenprüferin Petra Oschmann, hat zusammen mit Christoph Hirt die Kasse geprüft. Sie bescheinigt eine absolut korrekte Kassenprüfung und beantragte die Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes. Die Entlastung durch die Teilnehmer war einstimmig!
Stellvertretender Vorsitzender Dieter Lotze berichtete über geplante Reisen 2019 und 2020. In 2019 sind dies die Reisen nach Toulouse u. Bordeaux, zur Oberlausitz u. Spreewald, sowie nach Sardinien und Korsika.
Dr. Reinhard Schaupp wies auf anstehende Veranstaltung des APG´s für 2019 hin, die besonders auf die Europawahl 2019 ausgerichtet sind. Eine Arbeitsgruppe zur Europawahl 2019 wurde mit der Stadt Hammelburg gegründet. In ihr arbeiten Kommunalpolitiker und die Europa-Union Hammelburg zusammen. An der Spitze der Arbeitsgemeinschaft wurde Bürgermeister Armin Warmuth gewählt. Es finden verschiedene Veranstaltungen in den nächsten Wochen bis zum 26.Mai wo die Wahl ist, statt. Höhepunkt ist am 04. Mai wo im Alten Kaufhaus eine Podiumsdiskussion mit Politikern und ein Infostand mit Überraschungen auf dem Marktplatz stattfinden

Ehrungen:
40 Jahre dem Kreisverband angehören Frau Karin Kammerer und Dr. Ulrike Scheblein. Sie erhielten die Ehrenurkunde des EU-Kreisverbandes Hammelburg.
Mit der goldenen Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft und besondere Leistung im Kreisverband wurde Dieter Galm gewürdigt.

Dieter Galm (in der Mitte) wurde mit der Ehrennadel aus Gold

Die Treuenadel in Silber für 20-jährige Mitgliedschaft beim Kreisverband der Europa-Union Hammelburg erhielten Paula Bergander, Helma Hermanns, Brigitte Kühnl, Ewald Hupp, Hugo Kippes, Heinrich und Monika Grom, Anton und Steffi Schreiner, Gerhard und Monika Vierheilig, Wulf und Carmen Wedde

Mit der silbernen Ehrennadel geehrt Mitglieder
geehrt, zusammen mit dem engeren Vorstand

Zehn Jahre dabei sind Annemarie fell, Ingeborg Menge, Elke Schäfer, Renate Stolz, Winfried Kleinhenz, Michael Schäfer, Wolfgang Schwarz, Gabriele Ebert, Wilhelm und Josefine Ganghammer, Dieter und Karin Gerhard, Karl-Heinz und Irmgard Nöger, Karl-Heinz und Rosemarie Schauer, Günter und Elvira Schaupp, Walter und Jutta Zügner, Sie erhielten die Treuenadel der Europa-Union in Bronze

Eine besondere Ehrung nahm die Landesgeschäftsführerin Frau Dr. Hartenberger und stellvertretender Landesvorsitzender Edgar Hirt vor. Sie ehrten für besondere Verdienste im Vorstand und Beirat der Europa-Union, Dietmar Feist, Rudolf Deier, Joachim Kaiser, Gertrud Reinisch, Dr. Friedrich Schäfer, Ursula Romanczyk, mit Ehrennadel in Bronze des Bundesverbandes der Europa-Union Deutschland aus.

Geehrte mit Ehrennadel aus Bronze der EUD mit Dr. Ute Hartenberger, Edgar Hirt u. Hans-Dieter Scherpf

Zum Abschluß der Versammlung bedankte sich der Kreisvorsitzende bei den Mitgliedern für ihr Kommen und bei allen aus dem Vorstand und Beirat, besonders bei denen die sich maßgebend für den Verein einsetzten und zum Gelingen der Jahresmitgliederversammlung beigetragen haben. Besonders erwähnte er den Geschäftsführer Rudi Romanczek und seine Frau Ursula. Ein besonderer Dank galt auch dem ehemaligen Bezirksgeschäftsführer der Europa-Union Ufr. Josef Schellenberger, der die Homepage des Kreisverbandes Hammelburg und des Bezirksverbandes Unterfranken pflegt und betreut. Außerdem hat er ehrenamtlich die seit Jahrzehnten bestehenden Europa-Spiegel der Info-Zeitung des Kreisverbandes für 105 Exemplare bis 2018 erstellt. Die Ausgabe 106 erscheint Ende Juni 2019.

Text: Hans-Dieter Scherpf
Fotos: Rudi Deier