Deutsche Staatsangehörige sowie Unionsbürgerinnen und Unionsbürger können ihre Stimme für insgesamt 96 Europaabgeordnete abgeben, sofern sie mindestens 16 Jahre alt und an ihrem Wohnort ins Wählerverzeichnis eingetragen sind. Es ist auch möglich, per Briefwahl oder aus dem Ausland zu wählen. Das EU-Wahlrecht sieht vor, dass in allen Mitgliedstaaten nach dem Verhältniswahlsystem gewählt wird. Das bedeutet: je mehr Stimmen eine Partei bekommt, desto mehr Europaabgeordnete schickt sie ins Europäische Parlament. In Deutschland werden die Europaabgeordneten nach den Grundsätzen der Verhältniswahl auf der Basis von Listenwahlvorschlägen gewählt. Mehr Informationen unter: https://elections.europa.eu/de/

Der Europabus des Freistaats hält kurz vor der Wahl (am 4. und 5. Mai) in München am Odeonsplatz. Die Europa-Union München ist im Rahmen einer Kooperation mit dabei.

Der Fachbereich Europa und Internationales der LHM lädt ein zum Neujahrsempfang mit Netzwerktreffen im Alten Rathaus München. Eine Vorab-Anmeldung ist notwendig unter: https://veranstaltungen.muenchen.de/raw/veranstaltungen/netzwerktreffen/

Die Europa-Union München in Kooperation mit dem Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments, Leiter Dr. Udo Bux, laden ein: Berichterstattung Nahost – zwischen Wahrheit und Fake?“ ein Gespräch mit Dr. Susanne Glass, BR-Redaktionsleiterin Ausland, im Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments: (Adresse: Bob-van-Benthem-Platz 1, München, Gebäude  Europäisches Patentamt, Eingang EP und Europäische Kommission, siehe Einladungslink.

Seit dem Bekanntwerden der schockierenden rechtsextremen Konferenz in Potsdam finden landauf, landab Demonstrationen statt. Die bislang schweigende Mehrheit, die an unserer freiheitlichen Grundordnung festhalten will, empört sich. Das ist gut so!  Die Verteidigung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ist essenziell für unsere Zukunft. Sie ist auch Voraussetzung für unser in Frieden und Freiheit vereintes Europa, für das wir uns stark machen. Wir möchten Sie daher auf die am Sonntag, den 21.01.2024 um 14 Uhr am Siegestor/München stattfindende Demo “Gemeinsam gegen Rechts” aufmerksam machen, welche von einem breiten Bündnis der Münchner Zivilgesellschaft organisiert wird. Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen, um gemeinsam ein Zeichen für Demokratie und Rechtstaatlichkeit zu setzen.

Offener Medienworkshop in Kooperation mit dem Bayerischen Journalistenverband und der Europäischen Bewegung Bayern mit dem Presseclub Straßburg und dem  “Mouvement Européen Alsace”  im Institut français anlässlich der EU-Wahl am 09. Juni. Thema: Comment mettre l’Europe à la une? Wie bringen wir Europa auf die Titelseite? mit anschließender Podiumsdiskussion.
Alle, die sich über die Potentiale von Kampagnen anlässlich der kommenden Europawahl im Juni austauschen möchten und gemeinsam Kommunikationsstrategien entwickeln möchten, sind dazu herzlich eingeladen!

Herzliche Einladung an alle Mitglieder der Europa-Union München zur Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen und anschließender Weihnachtsfeier um ca. 19.30 Uhr. Es freut uns, dass wir als Gastredner den amerikanischen Generalkonsul Timothy Liston gewinnen konnten. Um Anmeldung wird gebeten: anmeldung@eu-muenchen.de

Die Europa-Union München zusammen mit der Europäischen Akademie Bayern lädt alle Mitglieder und Interessierte ein zur Veranstaltung mit Maria Noichl, MdEP, zum Thema: “Gleichstellung von Frauen in der EU”.  Die Rosenheimerin Maria Noichl ist langjähriges Mitglied der Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament und aktiv in folgenden Ausschüssen / Delegationen: Landwirtschaft & ländliche Entwicklung, Rechte der Frauen & Gleichstellung der Geschlechter, Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU, Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für den Mittelmeerraum. Zudem ist Frau Noichl u.a. kooptiertes Mitglied des Parteivorstands der SPD sowie beratendes Mitglied des SPD-Präsidiums in Bayern. Mehr unter:https://www.europarl.europa.eu/meps/de/124836/MARIA_NOICHL/home

Wie steht es um die Zukunft des vereinten Europas? Wo liegen die Herausforderungen und wo die Chancen? Welche Ideen braucht es, damit Europa souveräner, inklusiver und zukunftsfähiger wird? In dieser anspruchsvollen Zeit für den Kontinent laden wir zu einem interaktiven Dialog über Europas Zukunft mit dem Autoren und Jean-Monet-Preisträger Martin Speer ein.
Nach einer anschaulichen Einführung in den Zustand der EU mit ihren gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen wird Martin Speer als Diskussionsstarter einige Ideen aus dem Buch Europe for Future vortragen, zur Abstimmung über die Thesen einladen und zu einem offenen Austausch über Europas Zukunft animieren. Das Format wird unterstützt durch das Auswärtige Amt.

Der Krieg an den Türen Europas in der Ukraine verbunden mit der Bereitstellung von EU Finanzierungsmitteln (Europäische Friedensfazilität und Europäische Verteidigungsagentur) zur Produktion von gemeinsamen Waffen erfordert neue Perspektiven für eine europäische Verteidigungspolitik. Dr. Anton Hofreiter, Vorsitzender des Europa-Ausschusses im Bundestag, wird zusammen mit Dominik Grillmayer, Wissenschaftler im Deutsch-Französischen Institut, dieses zentrale und aktuelle Thema mit Ihnen diskutieren.
Anmeldungen bitte an: mail@proeuropa-netzwerk.de

Freitag, der 23.06 ab 16:00 Eröffnung der Landesversammlung der Europa-Union Bayern mit Katrin Habenschaden, stellv. Bürgermeisterin Stadt München,  Klaus Josef Lutz, Präsident IHK München & Oberbayern sowie Thorsten Frank, Landesvorsitzender EUB und Stavros Konstanidis Vorsitzender Europa-Union Bezirksverband München, anschließend Empfang der Stadt München mit Grußworten von Clemens Baumgärtner, Ref. Wirtschaft und Arbeit, anlässlich des Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jubiläum der Europa-Union München  und des 75-jährigen Jubiläums der Europa-Union Bayern. – NUR FÜR MITGLIEDER bzw. GELADENE GÄSTE
Orte: Die Landesversammlung findet in der IHK-Akademie, Orleanstr. 10-12 statt; der Empfang der Stadt München im Augustiner Stammhaus, Neuhauser Str. 27 um 19.30 Uhr.

Samstag der 24.06.  Fortsetzung der Landesversammlung mit Wahlen; 11.30 Uhr: Gespräch mit Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo zum Thema: “Das Jahr der Europäischen Kompetenzen”.

Die Landeshauptstadt München präsentiert gemeinsam mit den Europa-Mai Kooperationspartnern „Zamanand in Europa“: Kunst- und Graffiti-Aktion, typisch europäischem Streetfood, Diskussionen & Musik.

Das EuropaRad dreht sich wieder und die 27 Gondeln des Umadum-Riesenrads werden zu mobilen Workshop- und Aktionsräumen. Abends ab 18 Uhr lädt Bayerns Europaministerin Melanie […]

Ausschank von kostenlosen Barista- Kaffeespezialitäten. Gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in München lädt das Team des Europe Direct, der EU Anlaufstelle der Landeshauptstadt, […]

Fünf Filme sind für den LUX-Publikumspreis 2023 nominiert. Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München präsentiert am 22. und am 30. April 2023 die europäischen […]

Jahresempfang mit Prof. Klaus Josef Lutz, Präsident der IHK für München und Oberbayern, RA Stavros Kostantinidis, Vorsitzender der Europa–Union München e.V.Dr. Gero Kellermann, Stellvertreter der […]

Be it the sanctions policy against Russia or a joint declaration criticizing China’s Hong Kong security law – EU decisions are regularly blocked by the veto of a single member
state. Many EU citizens say this hostage-taking on foreign policy must end. They call for making majority voting the rule. On the other hand, there are smaller EU member states
that fear being outvoted. And there are the euroskeptic governments which believe that European integration has already gone too far. What is your opinion? Would the EU be stronger without national vetoes? Or do unanimous decisions actually strengthen European unity? Discussion with: • Omri Preiss, Managing Director of Alliance4Europe
• Damian Boeselager, Member of European Parliament, Volt • Gaby Bischoff, Member of the European Parliament, S&D

Preisexplosion, Energieknappheit, drohende Massenarbeitslosigkeit: die kommenden Monate werden sehr hart. Deutschland und die gesamte Europäische Union werden extrem herausgefordert. Demagogen wollen uns weismachen, dass es uns besser geht, wenn wir uns um Europa nicht mehr kümmern und wir alle kürzer treten. Dabei ist Europäische Solidarität der Schlüssel, um aus den Krisen zu kommen. Warum Sozialkürzungen und Druck auf ökonomisch schwächere Staaten der falsche Weg sind, warum Deutschland der kranke Patient Europas ist und wie wir mit mehr Solidarität aus der Krise kommen, möchten die JEF München und der Grüne Europaabgeordnete Rasmus Andresen mit euch/Ihnen diskutieren.

Die Europa Union München wird sich wieder intensiv und sichtbar am Europa Mai beteiligen. So findet bspw. am 08.05. im Rahmen der Langen Nacht der […]

Einladung zum Impulsvortrag zur französischen EU-Ratspräsidentschaft: Corinne Pereira, Generalkonsulin Frankreichs – Eine Veranstaltung des Pro Europa Netzwerk München und Oberbayern. Mehr Informationen unter: 22_02_10_Einladung Bürgerforum

Impulsvortrag “Souveränes Europa”: Renke Deckarm (Europäische Kommission, Vertretung München), Moderation; Eva Feldmann (CAP LMU) in  Bad Aibling im Rathaus

Wir möchten „als Pro-Europa Netzwerk (PEN) dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen ihre Ideen und Forderungen in die „ Konferenz zur Zukunft Europas“  einbringen können. […]

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Europa im Dialog“ findet in der Bayerischen Staatskanzlei ein Bürgerforum (Runder Tisch) für Europakommunikation statt, an der auch die Europaunion München […]

“Die EU in der Dauerkrise – Autoritäre Tendenzen bringen die Rechtsstaatlichkeit in Gefahr” – Teilnehmende: Moritz Körner (MdEP, Renew Europe); Bernd Niebrügge (Journalist), Lisa-Maria Kretschmer […]

Demokratie*Rad bei der „Langen Nacht der Demokratie“ mit Workshops und Diskussionen in den Gondeln des Riesenrads „Umadum“ im Werksviertel München.  In einer dieser Gondeln bietet […]

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der EUM, hiermit laden wir  zur Sommerdiskussion ein: Montag, den 12.07.2021, ab 18 Uhr, am Gemeindezentrum der griechisch–orthodoxen Allerheiligen Kirche, […]

Das Pro-Europa Netzwerk lädt herzlich ein zum nächsten digitalen Bürgerforum: „Jede Bundestagswahl ist auch eine Wahl über Europa“ Montag, den 21. Juni um 19 Uhr Die […]

Gemeinsam für Europa Alle für Europa aktiven Organisationen, Vereine und Akteure wollen gemeinsam auf Europa aufmerksam machen und einen möglichst bunten und vielfältigen Monat kreieren, […]

Michael Thumann, Die Zeit, stellt sein neues Buch vor zum Thema: “Der Neue Nationalismus. Die Wiederkehr einer totgeglaubten Ideologie” https://www.die-andere-bibliothek.de/Originalausgaben/Der-neue-Nationalismus::786.html Organisiert wird die Veranstaltung mit […]

Sehr geehrte Mitglieder, hiermit lade ich Sie zu einem weiteren JEF-EUM-Talk am Dienstag, den 23. Februar  um 18:30 Uhr digital via Zoom ein. Diesmal wird […]

Sehr geehrte Mitglieder der EUM, hiermit lade ich Sie herzlich zum kommenden JEF-EUM Talk am Dienstag, den 26. Januar, um 18:30 ein. Dieses Mal wird  […]

Das Pro-Europa Netzwerk lädt herzlich ein zum nächsten digitalen Bürgerdialog: Bilanz der deutschen EU-Präsidentschaft am 14. Dezember um 19 Uhr mit Dr. Renke Deckarm Stellvertretender […]

BAYERISCH-TSCHECHISCHE ZUSAMMENARBEIT – NACHHALTIGE VERÄNDERUNGEN DURCH DIE CORONA-PANDEMIE? Im Frühjahr wurden die Grenzen zwischen Deutschland und Tschechien bis in den Sommer geschlossen. Wie hat die […]

Die überparteiliche Europa-Union Deutschland e. V. organisiert in Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten und ihrem europäischen Dachverband, der Union Europäischer Föderalisten, ein EU-Projekt für […]

Die Erleichterung in weiten Teilen Europas über das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den USA ist groß. Bedeutet das einen Neustart für die amerikanisch-europäischen Beziehungen? Doch: […]

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union München und der JEF München, hiermit laden wir Sie/Euch herzlich ein zu den JEF-EUM Talks zur europäischen Handelspolitik am […]

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa-Union München und der JEF München, hiermit laden wir Sie/Euch herzlich ein zu den ersten JEF-EUM Talks zur EU-Gesundheitspolitik Was […]

Die “Lange Nacht der Demokratie” findet in diesem Jahr in einer verkleinerten Version Online statt. Erst am 2. Oktober 2021 – ein Jahr später als […]

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der Europa-Union München,  anbei erhalten Sie eine Einladung zu einer Veranstaltung, die die Europa-Union München e.V. zusammen mit […]

Die Initiative für den “Europa-Mai” wurde von der Landeshauptstadt München in Kooperation mit den Münchner Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission sowie der […]

Der Münchner Europa-Mai ersetzt in diesem Jahr den „Europatag“. Vorgesehen waren Veranstaltungen zu Europa von zahlreichen Organisationen an unterschiedlichen Orten der Stadt. Nun werden alle […]